Seiten Anfang  |   Inhalt  |   Navigation  |   Seiten Ende
  Seiten Anfang  |   Inhalt  |   Navigation  |   Seiten Ende
Mitmachen und Unterstützen...


Sie möchten anderen Menschen helfen? Sie arbeiten gerne im Team und mit moderner Technik? Dann sind Sie bei uns genau richtig.
Es lohnt sich im Roten Kreuz mitzumachen. Wir bieten Ihnen die Chance sich für andere Menschen einzusetzen. Hierfür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten der Ausbildung in verschiedensten Bereichen an.

Ihnen fehlt es an der Zeit, im DRK aktiv dabei zu sein, aber Sie möchten unsere Arbeit und Tätigkeiten unterstützen? Dann werden Sie doch Fördermitglied! Durch Ihren Beitrag helfen Sie uns, unsere zahlreichen Aufgaben zu erfüllen. Auf unserer Seite Fördermitglieder erhalten Sie hierzu alle Informationen.  


Der DRK Kreisverband Rottweil e.V. stellt sich vor:




in der Bereitschaft 

Als aktiver Helfer in der Bereitschaft sind Sie Mitglied im DRK. Voraussetzung ist ein Erste Hilfe-Kurs, den Sie natürlich bei uns erhalten. Danach folgt die Ausbildung zum Sanitätshelfer sowie Weiterbildungen in den Dienstabenden, teilweise auch Praktika im Rettungsdienst und die Mitarbeit bei Sanitätsdiensten, als Helfer-vor-Ort und auch in der Schnelleinsatzgruppe-Erstversorgung.

Kontakt: Bereitschaftsleiter Andrej Lovrencic, e-mail: andrej.lovrencic@drk-oberndorf.de

Katastrophenschutzübung des Landkreis Rottweil im Mai 2011 unter Mitwirkung von Feuerwehr, THW und DRK:

 


im Jugendrotkreuz

Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gibt es das Jugendrotkreuz. Hier werden unter Anderem spielerisch die Themen Erste Hilfe und Rotkreuzarbeit erarbeitet.

Kontakt: Jugendrotkreuz-Leiterin Anke Genullis, e-mail: anke.genullis@drk-oberndorf.de


in der Sozialarbeit

Wir bieten in fast allen Teilorten von Oberndorf und Epfendorf Seniorengymnastik-Gruppen an, die sich wöchentlich treffen. Zur Unterstützung suchen wir Übungsleiterinnen für unsere Gruppen, natürlich auch in den Teilorten, in denen wir momentan keine Gruppen haben. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit Frau Kirschner, der Leiterin der Sozialarbeit, Kontakt auf.



beim Blutspenden

Bei unseren Blutspendeaktionen, die wir drei Mal pro Jahr in der Neckarhalle in Oberndorf durchführen, unterstützen uns zahlreiche Personen, die nicht aktives Mitglied im DRK sind. Die Aufgaben hierbei sind sehr vielfältig und reichen von der Anmeldung der Blutspender, über die Mithilfe bei der Blutentnahme oder im Ruheraum bis zu Tätigkeiten in der Küche bei der Verpflegung der Blutspender.
Alle Helfer bekommen ca. 4 Wochen vor den Terminen eine Einladung von uns. Wenn Sie uns bei den Blutspendeterminen unterstützen möchten, schauen Sie doch einfach bei einem unserer Blutspendetermine in der Neckarhalle vorbei oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.







 
Contrexx® Web Content Management System | Redesign by M. Reiche